Hafenbild v2

Newsletter erhalten  

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, wenn Sie ab jetzt kostenlos regelmäßig den Logistik Digital Newsletter erhalten möchten
   

Trucking Jobs Digital erhalten  

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, wenn Sie ab jetzt kostenlos regelmäßig die Digitale Ausgabe der Trucking Jobs erhalten möchten
   

Truck Training Digital erhalten  

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, wenn Sie ab jetzt kostenlos regelmäßig die Digitale Ausgabe der Truck Training erhalten möchten
   

Ein Routenplaner berechnet zuverlässig die Strecke und Fahrtzeit. Ein zuverlässiger Routenplaner ist in der Transportbranche sozusagen der Schlüssel für den wirtschaftlichen Erfolg. Google Maps ist beispielsweise ein Programm für die Routenplanung mit sehr wenigen Zwischenzielen, die manuell sortiert werden müssen.

lkw flotte Foto

MultiRoute von der gb consite GmbH dagegen ist ein Online-Programm für die Routenoptimierung. Beliebig viele Adressen und Zwischen-Ziele können mit der Routenplanung blitzschnell automatisch in eine optimale Reihenfolge gebracht werden. Dazu kommen zusätzliche Funktionen wie Tourenverwaltung, Terminplanung mit Zeitfenstern oder Fixterminen, Outlook Export oder die Unterstützung von zahlreichen Navi-Formaten. Alles

Vom 30. September bis 3. Oktober 2021 trifft sich die Nutzfahrzeugbranche in der Messe Karlsruhe zur siebten NUFAM. Die Fachmesse ist im Herbst 2021 das erste große Branchentreffen seit Beginn der Pandemie.

Nufam Foto

Um eine sichere Messeteilnahme zu gewährleisten, steht die Messe Karlsruhe in engem Austausch mit Behörden, Ausstellern und Partnern. Für die nächste NUFAM rechnet die Messe Karlsruhe mit stabilen Ausstellerzahlen und einer konstant hohen Flächenbelegung von 400 Ausstellern auf über

Die Unternehmen des Güterverkehrs mit mautpflichtigen Fahrzeugen sind dazu berechtigt an der De-minimis Förderung teilzunehmen und bis zu 33.000 Euro erstattet zu bekommen. Bis zum 30.09.2021 kann der Antrag auf Förderung beim Bundesamt für Güterverkehr gestellt werden.  Wie Sie in 7 Schritten einfach zur Förderung gelangen sehen Sie in folgender Grafik. (Continental)

 7 schritte bis zur foerderung data

Jetzt ist es final, oder? 2016 haben die Briten für den EU-Austritt gestimmt. Nun, dreieinhalb Jahre, zwei Premierminister und eine Europawahl später, sind die Scheidungspapiere unterschrieben und am 31. Januar 2020 soll Großbritannien tatsächlich die EU als Mitgliedsstaat verlassen. Wie es jetzt weitergeht, haben wir unseren Europaexperten Christian Kastrop gefragt.

Ende gut, alles gut? Viele Beobachter sind froh, dass das endlose Tauziehen um den Austritt vorüber ist. Ist das "Brexit-Drama"

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.